News

MAZ vom 14.06.2018:

Im Kornspeicher geht's nicht weiter

Helmer Fischer ist seit einem Jahr mit seinen Hotelplänen im alten Kornspeicher auf dem Gutsgelände nicht weitergekommen. Ihm ist das Geld ausgegangen und die Banken verwehren ihm weitere Darlehen.

Im Kornspeicher gehts nicht weiter
(Quelle: Andrea Kathert)

zum Artikel


MAZ vom 29.06.2017:

Urlaub auf dem Gutsgelände

Catharina und Helmer Fischer haben sich viel vorgenommen. Sie wollen das alte Gutsgelände in Hammer in ein Urlaubsdomizil verwandeln. Das Hotel im alten Kornspeicher ist fast fertig. Menschen mit oder ohne Handycap sollen sich dort wohlfühlen.

Urlaub auf dem Gutsgelände
(Quelle: Andrea Kathert)

zum Artikel


Oranienburger Generalanzeiger vom 13.05.2017:

Spaß auf zwei Rädern: Segway-Parcours auf Gut Hammer eröffnet

Lachen ist auf dem Areal von Gut Hammer zu hören. Die Kinder haben ihren Spaß und drehen Runden auf ganz ungewöhnlichen Gefährten auf zwei Rädern. Der Ex-Berliner und nun Neu-Hammeraner Helmer Fischer hat auf dem Gelände einen Segway-Parcours angelegt.

Spaß auf zwei Rädern(Quelle: Volkmar Ernst)

zum Artikel


MAZ vom 11.05.2017:

Ein Riesenspaß für Kinder

Auf dem alten Gut von Hammer ist jeden Dienstag und Donnerstag am Nachmittag mächtig was los. Etliche Kinder drehen ihre Runden auf Segways. Helmer Fischer, der Inhaber des Ferienparkes, hat für die Kinder einen Club gegründet und einen Parcours angelegt.

Ein Riesenspaß für Kinder(Quelle: Enrico Kugler)

zum Artikel


15.10.2016

Dank persönlichen Ninebots und Barrierefreiheit keinen Schritt mehr gehen

Der Gast bewegt sich fast „schwebend“ von der Rezeption Richtung Außentreppe zum Bettenhaus ins Nebengebäude. Hierbei steigt er nicht die Treppe hinunter, sondern „gleitet“ zum Lift und bewegt sich dann weiter zum Zimmer, aber ohne seine Füße je bewegt zu haben. Dann „schwebt“ der Gast hinein in den gläsernen Aufzug und bewegt sich dann Richtung Zimmer. Im großzügigen Zimmer dreht der Gast noch eine Pirouette, um dann mit seinen Füßen das erste Mal den Fußboden zu berühren.

Ein Traum? Ein Werbegag?

Nein, wir sind auf „Gut Hammer“, das erste „lauffreie“ Hotel in Europa.

zum Artikel


05.09.2016

Von Barrierefreiheit auf Gut Hammer profitiert jeder Besucher

Im Berliner Umland setzen die zukünftigen Betreiber der Ferienanlage Gut Hammer auf einen barrierefreien Umbau. Nicht nur Touristen etwa mit Gehbehinderung oder verminderten Seh- und Hörvermögen profitieren davon. Auch ältere Menschen, Familien und alle anderen Besucher können mit dem zusätzlichen Komfort entspannt ihren Urlaub genießen.

zum Artikel


29.08.2016

Segway-Fahrten durch die Schorfheide

Ab sofort ist der Ferienpark Gut Hammer offizieller Partner für Touren mit dem Segway Personal Transporter. Der Tourenbereich erstreckt sich auf das gesamte Gebiet in Brandenburg nördlich von Berlin. In den nächsten Wochen sollen die ersten Touren angeboten werden.

zum Artikel


11.08.2016

Sanierung auf Gut Hammer

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten des Gut Hammers im Berliner Umland und dessen Ausbau zum völlig barrierefreien Feriendomizil wurde der ehemalige Rinderstall abgerissen. Gemeinsam mit der fast fertiggestellten Sanierung des alten Getreidespeichers zum Bettenhaus ist der Abriss ein wichtiger Arbeitsschritt auf dem Weg zur Eröffnung der Ferienanlage.

zum Artikel


09.08.2016

Barrierefreier Ausbau lockt Gäste auf Gut Hammer

Die barrierefreie Sanierung von Gut Hammer ist nicht nur eine gesellschaftliche Aufgabe, sondern hat auch ökonomisches Potenzial. Studien belegen eine höhere Auslastung durch eine zahlungskräftige Kundschaft. Das bisher eingeschränkte Angebot im Berliner Umland trifft auf eine nicht gesättigte Nachfrage.

zum Artikel


29.07.2016

Gut Hammer: Vorher-Nachher-Bilder des sanierten Bettenhauses

Auf dem brandenburgischen Dorf Hammer im Berliner Umland entsteht zurzeit eine Pension mit 12 Doppelzimmern, die sich durch ihren gehobenen Komfort und eine komplette Barrierefreiheit auszeichnet. Die Sanierung des alten Getreidespeichers aus dem Jahr 1899 zum barrierefreien Bettenhaus auf Gut Hammer ist zu 80% abgeschlossen. Hohe energetische Standards, ein größtmöglicher Brandschutz und ein überdurchschnittlicher Wohnkomfort zeichnen die Sanierung aus. Die Finanzierung erfolgte über nicht rückzahlbare Fördermittelhöhe der ILB Investitionsbank des Landes Brandenburg. Bei uns lesen Sie mehr über den Sanierungsfortschritt und welche Arbeiten als nächstes anstehen.

zum Artikel


25.07.2016

Gut Hammer im Crowdinvesting-Faktencheck

Das neue Crowdinvesting Gut Hammer ist auf DEUTSCHE MIKROINVEST gestartet. Wir schauen uns im Faktencheck das Immobilienprojekt und die Pläne für die Erholungsanlage im Berliner Umland an.

zum Artikel